Erholung am Wildpark - Wildbichl ...... Wildfütterung im Wildpark!


Aktuelle COVID-Info:
Eintritt in den Wildpark zur Zeit nur mit 3G-Nachweis (getestet, geimpft oder genesen) gestattet!



Bereits um 1200 wurde Wildbichl urkundlich erwähnt.

Der Wildpark Wildbichl liegt in einem naturbelassenem Hochtal
zwischen Chiemsee und Kufstein vor der prächtigen Kulisse des Kaisergebirges.

Hier auf der Paßhöhe entstand schon vor Jahrhunderten eine Stätte der Rast und
Erholung. Nicht nur die Zug- oder Reittiere benötigten eine wohlverdiente
Pause, auch Fuhrwerker und Reisende gönnten sich eine Einkehr an diesem
herrlichen Ort.

Der Name „Wildbichl" besagt, daß es hier in der wilden (= naturbelassenen)
Umgebung schon immer Wild gegeben hat.

Der Wildpark Wildbichl bietet einen natürlichen Lebensraum für Wildtiere.
Zur Zeit Nachwuchs im Wildpark u. a. bei Rotwild, Gemsen, Wildschweinen, Muffel.


Aktuelle Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag (Sommer 9:00-18:00 Uhr, Winter 10:00-16:00 Uhr) und Feiertage geöffnet,
in den Ferien von Dienstag bis Sonntag geöffnet.



www.wildgehege-verband.at

www.wildeseite.at
www.genussregion-untereschranne.at
www.wittlinger-therapiezentrum.com